Vorfreude auf Ameland wird immer größer

In 148 Tagen ist es soweit, wir fahren nach Ameland! Seit der Ferienfreizeit des vergangenen Jahres sind also schon mehr Tage vergangen, als es noch Tage zur neuen Freizeit 2011 sind. Die Planungen rund um die Ferienfreizeit laufen immer noch auf Hochtouren. Dabei können wir schon eine schöne Nachricht verbreiten: Wir haben einen LKW-Fahrer gefunden, der uns nicht nur sich selbst zur Verfügung stellt, sondern auch seinen LKW. Somit sind Alex und ich von einer großen Sorge befreit. Wir bekommen das benötigte und notwendige Material zu unserem Quartier transportiert und das zudem noch sehr günstig. Wir freuen uns sehr darüber und bedanken und jetzt schon für diese große Hilfe!

Zu einem Leitertreffen kam das Team der Ferienfreizeit Anfang März auch wieder zusammen. Wir haben unsere erste „Waffelbackaktion“ des Jahres geplant, jeder Gruppenleiter hat sich ein Großgruppenspiel ausgesucht, welches er/sie bis zum Sommer vorbereiten wird,  wir haben Fotos von jedem Leiter gemacht, die Sie demnächst auch auf der Homepage begutachten können und vieles mehr.

Zwei Termine können wir nun noch bekannt geben: Am Samstag, 16. April 2011, findet um 16.00 Uhr ein erster Elternnachmittag im Walburgahaus statt, an dem alle Eltern der Ferienfreizeitkinder weitere Informationen bekommen werden (wie zum Beispiel eine Packliste) und die Möglichkeit haben, Fragen zu stellen. Weiterhin findet am Samstag, 18. Juni 2011, von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr ein Vortreffen der Ferienfreizeitkinder statt. Bei Spiel und Spaß habt ihr die Möglichkeit, die anderen Mitfahrer sowie die Gruppenleiter kennenzulernen.

Weitere Infos zu unserem aktuellen Stand der Planungen geben wir zeitnah heraus.

Viele Grüße

Alex

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*