Leitersuchspiel

Servus,

heute möchte ich euch vom Leitersuchspiel auf Ameland erzählen. Wie am Namen des Spieles unschwer zu erkennen ist, geht es um das Suchen der Leiter. 🙂 Ok, so weit so uninteressant. Es hat ja auch etwas für sich, wenn die Leiter mal nicht da sind. Aber ich schweife ab 😉

Alle zwei Wochen Sonntags findet dieses Spiel im ganzen Ort Nes statt. Und es nehmen fast alle Lager die auf Ameland sind daran Teil. Somit ist das 1.100 Seelendorf dann komplett voller Menschen. Ich schätze die Teilnehmerzahl auf etwas über 100 Leiter und hunderte Kinder. Je nach Wochenende können das auch über 1.000 sein.

Wie läuft so ein Tag mit Leitersuchspiel ab?

  • 13:30 Die normalen Wochenendtouristen sitzen nichtsahnend in Nes auf Bänken, in Cafés, Eisdielen und Restaurant.
  • 13:35 Der erste verkleidete Leiter läuft durch den Ort und fällt niemandem auf. Er hat sich als Kostüm eine Kellneruniform besorgt und geht in ein Straßencafé und beginnt dort normal zu arbeiten.
  • 13:45 Im Minutentakt, eher kürzer, kommen immer mehr Leiter in Verkleidung in das kleine beschauliche Dorf und sorgen so langsam für aufsehen. Von „Alltagsverkleidungen“ bis vollkommen verrückt ist alles dabei. Die Blicke der Menschen in den Straßencafés sind einfach super. Sie sehen Spongebob, ein Giraffe, einige Mönche, das rote Pferd mit Reiter, die Blue Men Group, Hippies, alte Hexen, Playmobilfiguren, Zombies und viele viele mehr. Aber Bilder sagen ja bekanntlich mehr als tausend Worte. Mein Highlight im letzten Jahr war die Litfaßsäule, an der ich gerade las, als diese plötzlich vor mir davon lief!
  • 14:00 Die Kinder sind fast alle da und beginnen direkt mit der Suche nach ihren Leitern und durchforsten das komplette 1.200 Seelendorf. Und wenn sie meinen einen ihrer Leiter gefunden zu haben nennen sie ihm das Losungswort, dass er, falls korrekt, mit seinem Lösungswort beantwortet.
  • 16:00 Genau so schnell wie der Spuk begonnen hat, ist er auch schon wieder vorbei. Und viele Wochenendtouristen erzählen zu Hause von den total verrückten Leitern, die zusammen mit den Teilnehmern riesig viel Spaß hatten.

Ich behaupte, dass jeder der mal dabei war, im nächsten Jahr wieder mitmachen möchte. Meine Verkleidung für 2011 ist bereits fertig. 🙂

Liebe Grüße
Jan

Na, wer könnte das wohl sein? Olaf als Blue Man beim Betreuersuchspiel

Leitersuchspiel (3)Leitersuchspiel (2)Leitersuchspiel (1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*