Shoppen!!! – Teil III: Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus

Oder eher Einkaufswagen?

Gestern waren wir mit vier PKWs, einem Anhänger und sieben Leiter/-innen im Großmarkt in Arnsberg, um unsere haltbaren Lebensmittel und Getränke einzukaufen. Insgesamt 8 große Einkaufswagen konnten wir am Ende durch die Kasse schieben und in unsere Autos verpacken – leider wollten sie später auch wieder ausgeladen werden und sorgten für die ein oder andere Schweißperle auf der Stirn.

So langsam füllt sich auch unser Winkel-Lager mit zahlreichen Lebensmitteln, mit denen unser Küchenteam Euch 14 Tage lang verwöhnen wird. Die „Wiederholungsfahrer“ unter Euch wissen, wovon wir sprechen. Die frischen Lebensmittel, wie zum Beispiel Obst und Gemüse, werden von uns in den letzten Tagen vor dem Beginn unseres Sommermärchens 2012 abgeholt – und das zum Teil ganz frisch vom Bauern.

Wir werden Euch in den nächsten Tagen natürlich auf dem Laufenden halten über den Stand unserer Vorbereitungen. In Kürze wird Paul auch wieder mit dem Kofferpacken beginnen.