Strand, Gottesdienst und Kino

Ein weiterer schöner Tag auf Ameland liegt hinter uns. Mittlerweile herrscht Ruhe auf den Zimmern in unserer Gruppenunterkunft “De Westhoek” auf Ameland. Das ist auch kein Wunder nach so einem anstrengenden Tag: Heute Morgen genossen wir ein sehr kühles Bad in der Nordsee. Anschließend folgten Strandspiele, wie zum Beispiel Volleyball, am Strand. Ein großes Lob gab es heute Mittag besonders für unsere “Kochmütter”: Bei Hähnchen und Reis mit Champignon- und Currysauce und Salat wurde der Geschmack fast aller Kinder und Jugendliche getroffen. Heute Abend gab es vier Salatvariationen, Bockwürstchen und Brot – auch nach dem Geschmack unserer Kids. Das wurde dann auch mit einem kleinen Ständchen für das Küchenteam präsentiert.

Um 19.00 Uhr hatten wir Besuch vom Pastoralteam des Katholischen Ferienwerkes Ameland. Wir haben einen tollen Gottesdienst gefeiert. Am Nachmittag haben wir hierfür die Altardekoration und die Fürbitten erstellt. Dabei ließen unsere Kids ihrer Kreativität freien Lauf.

Weitere Kinder fuhren am Nachmittag Rad, besuchten das Zentrum Burens oder nutzten die Zeit für ein Wikingerschachspiel auf der Wiese.

Heute Abend stand auf Grund eines starken Regenschauers zum ersten Mal “Kino” auf dem Programm. Wir haben uns den Film “Nachts im Museum 2” angesehen.

Morgen darf das Ferienlager auf Ameland nun etwas länger schlafen. Wir hoffen, dass sie dies auch ausnutzen werden 🙂 In disem Sinne: Gute Nacht und bis Morgen!