Ameländer Infopost #2

Die neue Unterkunft
Auf unserer Internetseite gibt es hier Fotos und ein Hausführungsvideo zu unserer neuen Unterkunft “De Boure Zwaluw” zu sehen. Zimmerwünsche können wir zwar noch nicht entgegen nehmen, aber jedes Zimmer lohnt es, dass man sich darauf freut. Jan wünscht viel Vergnügen beim Anschauen des Hausführungsvideos! 🙂unterkunft-aussen

Materialtransport
 Jedes Jahr aufs Neue stehen wir vor der Aufgabe, alle benötigten Materialien und Lebensmittel auf die Insel zu schaffen. Das ist eine Riesenaufgabe! Für dieses Jahr suchen wir noch händeringend nach einem LKW, den wir uns für ca. 48 Stunden ausleihen könnten. Er würde die Tour a) am 18. / 19. Juli machen und unsere Sachen zur Insel bringen oder  die Tour b) am 2. / 3. August machen  und unsere Sachen wieder nach Werl zurück bringen.

Leitervorfahrt
Am dritten Januarwochenende war das Leiterteam bereits auf Ameland. Wie im Video zu sehen, bei eisigen Temperaturen. Als Erstes haben wir das Motto für dieses Jahr Ameland festgelegt und danach unsere Terminkalender gezückt und haben jede Menge Termine miteinander abgestimmt. Wir haben viele kleine Details besprochen, mit denen wir euch jetzt nicht weiter langweilen wollen und hatten sehr viel Freude an der Ausarbeitung von neuen Ideen für die Ferienfreizeit. Ihr dürft also gespannt sein 🙂

Kirchenbrand auf Ameland
Die Kirche der katholischen Gemeinde auf Ameland in Nes ist in der vergangenen Woche ein Raub der Flammen geworden. In den vergangen Jahren waren wir einige Male in dieser schönen Kirche und haben gemeinsam mit anderen Gruppen dort Gottesdienste gefeiert. Für dieses Jahr benötigen wir einen Plan B, auch wenn es bereits erste Diskussionen zu einem Neubau oder einem Wiederaufbau der Kirche gibt. Bis zum Sommer ist das nicht zu stemmen. Wie unser Propst zu diesem Thema so schön sagt “Der liebe Gott findet uns überall”, egal ob bei einem “Freiluftgottesdienst” oder in einer Kirche. Fotos vom Kirchenbrand und einen Beitrag von Ameland TV finden Sie hier.

Elternbrief
Die Einladungen zu den Infoveranstaltungen für die Eltern sind auch auf die Reise in die E-Mailpostfächer. Falls sie ein Kind (oder auch mehrere ;)) bei uns angemeldet haben, sollten Sie eine Mail mit zwei Daten, 11. April 2013 um 19 Uhr und 22. Juni 2013 um 10 Uhr, erhalten haben. In diesem Brief stehen noch weitere spezifische Informationen nur für Eltern. Bitte melden Sie sich bei mir, falls sie den Elternbiref #1 nicht erhalten haben, damit ich die E-Mail an sie noch einmal herausschicken kann. Die Postbriefe sind auch auf dem Weg, brauchen aber je nach Wohnort noch ein, zwei Tage.

Newsletter
Falls Sie diesen Newsletter auf unserer Homepage gelesen haben, melden Sie sich doch am linken Rand zu unserem Newsletter an.