Fahne erobern Camp

Ein sportreicher Tag liegt hinter uns. Heute Morgen sind wir in den Neser Bos gelaufen und haben dort das Geländespiel “Capture the Flag” gespielt. Ziel des Spiels war es, die gegnerische Flagge möglichst schnell zu erobern. Von den Strapazen des Flaggen Eroberns haben wir uns am Nachmittag erholt. Selten war es so leise im Haus. Geschätzte 55 von 66 Kindern lagen in ihren Betten und haben geschlafen. Welch himmlische Ruhe. Es ist allen Teilnehmern anzumerken, dass wir mittlerweile in der  zweiten Woche der Ferienfreizeit angekommen sind und nicht mehr so viel Energievorräte wie in der vergangenen Woche haben.