Abschied von der Insel

Kaum zu glauben, aber wahr: 14 tolle Tage auf Ameland liegen hinter uns. Der LKW ist beladen mit gepackten Koffern und Kisten. In der Gruppenunterkunft liegen 66 müde Kinder in ihren Betten und 14 genauso müde Leiter räumen noch die letzten Ecken auf, bevor es auch für uns ein paar Stunden Schlaf gibt (die Betonung liegt auf ein “paar”, denn der Wecker klingelt um 6.00 Uhr).

Heute Abend kamen wir noch zu einer letzten Abendrunde auf der Insel zusammen. Wie in jedem Jahr, war das für alle eine gute Gelegenheit, um auf die vergangenen 14 gemeinsamen Tage zurück zu blicken. Auch in diesem Jahr “ehrten” wir die Kids, die uns schon seit vielen Jahren die Treue halten und an unserer Ferienfreizeit teilnehmen. Wir freuen uns sehr darüber, dass 11 Kids bzw. mittlerweile Jugendliche schon 4x und 2 Jugendliche bereits 5x mit uns auf Ameland waren.

Wir freuen uns auf viele weitere “Ameland-Süchtige”!