Strandridden und Lagerfeuer

Mit einem Strandridden und dem lang ersehnten Lagerfeuer am Strand haben wir heute den Tag auf Ameland ausklingen lassen. Mit Folienkartoffeln und Stockbrot konnten alle das schöne Wetter und den Sonnenuntergang am Strand genießen. Da es doch sehr spät geworden ist im Vergleich zum sonstigen Ende des Tages (ca. 22.30 Uhr) dürfen alle morgen eine Stunde länger schlafen.

Heute Vormittag wagte sich eine Gruppe mit den Fahrräder zum Het Oerd, dem vermeintlich schönsten Ort der Insel um eine Dünenwanderung zu unternehmen. Das Naturzentrum Ameland hat allerhand Wissenswertes über die Flora und Fauna und deren tierischen Bewohner berichtet. Die Daheimgebliebenen nutzten verschiedene andere Angebote, wie zum Beispiel eine Traumreise, ein Nes-Gang oder verschiedene Bastelangebote.

Hier folgen nun noch ein paar Bilder des Tages. Bis morgen!

 

Comments are closed.