Abendbrot im Abendrot

Hallo von der Insel!

Heute werden wir mit strahlendem Sonnenschein verwöhnt, daher folgt auch erst jetzt ein erster Blogartikel. Wir sind mit einer kleinen Yogaeinheit in den Tag gestartet. So wurden auch die letzten müden Kinder munter. Nach dem Frühstück und der Erledigung der Dienste gab es verschiedene Hobbygruppen im Angebot. Neben dem üblichen Basteln und Radeln, gab es ein Strandbesuch oder Geocaching zur Auswahl.

Heute Mittag hat Pater John für uns zusammen mit dem Küchenfeen und Cookies indisch gekocht. Die Töpfe und Pfannen sind leer – das spricht für sich, oder? 🙂

Und jetzt ist unsere Küche schon wieder sehr fleißig. Wir dürfen uns auf leckere Wraps, Minifrikadellen und Gemüsesticks freuen. “Abendbrot im Abendrot” lautet unser heutiges Motto. Wir brechen gleich zur Kutterfahrt Richtung Hafen auf. Unser Vermieter Ab wird uns 2 Stunden lang zu den Robbenbänken in Hollum fahren. Später wird es sicher ein paar tolle Fotos davon geben.