Willkommen an der Akademie der magischen Künste

Der erste Abend endete spannend – die Einteilung der Teilnehmer in ihre Gruppen, und damit in die Zauberhäuser der Akadmie, fand statt.

Mit Zauberumhängen und -hüten kamen alle auf die große Wiese und machten es sich bequem. Die Leiter stellten ihre Häuser und ein paar Regeln für das Zusammenleben in der Unterkunft vor. Anschließend wurde es für die Kinder spannend…
Der sprechende Hut entschied für jeden Teilnehmer, ob Gryffindor, Slytherin oder nicht doch eher Hufflepuff zu ihm oder ihr passt!

Nach dem die Entscheidung gefallen war, hat jeder ein Motto-Shirt erhalten, auf dem auch das passende Hauslogo zu sehen ist. Ein Namensschild darf natürlich auch nicht fehlen!
Die Gruppen haben sich im Anschluss nochmal zusammengesetzt und sich besser kennengelernt. Bei einer Runde durch den Ort haben die Teilnehmer dann noch erfahren, in welchen Supermarkt sie gehen können, wo es Postkarten gibt und welches Fach des Briefkastens für die Postkarten in die Heimat ist!