Ganz großes Kino

Heute morgen waren die Teilnehmer in Nes und konnten auf große Shoppingtour gehen. Mitbringsel, Andenken für Freunde oder sich selbst und Postkarten für die Daheimgebliebenen. Natürlich darf ein Besuch des Jumbos nicht fehlen – Süßigkeiten gehen ja immer!

Der Regen überraschte uns leider früher als erwartet und manch Gruppe ausgerechnet auf dem Heimweg. Klitschnass, aber die Rucksäcke voll mit Beute. Das ist das Einzige, das zählt!
Vor dem Mittagessen wurde dann noch schnell die Zeit genutzt, um die Zimmer auf Vordermann zu bringen, denn Clara und Maria haben sich wieder angekündigt!

Zimmerkontrolle nach dem Mittagessen

Der Boden frei von Sand, keine herumfliegenden Socken und Schuhe und ein jedes Zimmer, das aufgeräumt ist… solch einen Anblick genießt man meist nur während der Zimmerkontrolle. Bei dem ein oder anderen Zimmer meint man, da wäre zuvor der falsche Zauberspruch zum Einsatz gekommen und dies in ein Chaos verwandelt!

Unsere Tagesplanung war durch die Stärke des Regens dann doch etwas über den Haufen geworfen worden. Kurzer Hand haben wir beschlossen, dass Buzz-It Spiel in den Nachmittag zu ziehen. Die Teilnehmer treten erneut in ihren Hausgruppen an. Der erste, der die Antwort auf eine Frage weiß, drückt den Buzzer und erhöht somit den Punktestand. Das Ganze findet im fliegenden Wechsel statt und alle 66 rücken nach zwei Fragen einen Platz weiter auf, damit jeder auch mal drankommt.

Am Abend wird es in der De Boere Zwaluw ruhiger! Die Pizzastraße Maria wird zum Einsatz kommen. Nach und nach können sich alle ein Stück Pizza abholen und es sich anschließend vor der Leinwand gemütlich machen. Mit Schlafsäcken und Kissen können sich alle etwas ausbreiten und der Kino-Abend kann losgehen. Da wird auch die Tüte Popcorn nicht fehlen!

Ein bisschen Energie tanken wird für nächsten zwei Tage auch ganz nützlich sein. Da stellen wir unsere Routine etwas auf den Kopf und fordern die Zeit heraus! Ob wir, hier an der Akademie der magischen Künste, das mit unseren 66 Zauberlehrlingen schaffen? Das wird für uns ganz großes Kino!