Ameland 2020 – Update 2020-04-17

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,
liebe Eltern,

uns erreichen in diesen Tagen einige Anfragen hinsichtlich der Durchführung unserer Ferienfreizeit im Sommer. Zum jetzigen Zeitpunkt können wir, wie alle anderen Veranstalter ebenfalls, leider keine Prognose abgeben. Die Frage, ob Ferienzeiten und andere Angebote in den Sommerferien stattfinden können, lässt sich jetzt einfach noch nicht beantworten.

Für kommenden Donnerstag, 23. April, war der Elterninfoabend im Walburgahaus in Werl geplant. Dieser Termin wird nicht stattfinden. Wir werden den Termin am Donnerstag, 28. Mai um 19 Uhr nachholen. Ob wir uns persönlich treffen können, werden wir kurz vorher bekannt geben. Ansonsten werden wir uns via Livestream treffen, die Vorbereitungen dafür sind bereits getroffen.

Die Bundesregierung hat am Mittwoch, 15.04.2020, angekündigt, ihre Maßnahmen im 14-Tage-Rhythmus zu überprüfen und anzupassen. Daher haben wir uns im Leitungsteam entschieden, zwei weitere Zyklen abzuwarten, um Ende Mai hoffentlich eine Entscheidung treffen zu können. Bisher fehlt ebenfalls die Definition was eine Großveranstaltung ist und ob dies überhaupt auf Ferienfreizeiten Anwendung finden würde, denn die Durchführungen von Großveranstaltungen wurden von der Bundesregierung bis zum 31. August 2020 verboten. Die Definition, was eine Großveranstaltung ist, obliegt allerdings den einzelnen Bundesländern. So warten wir derzeit auf die Definition unserer Landesregierung Nordrhein-Westfalen.

Sobald uns genauere Informationen vorliegen, werden wir diese natürlich an die angemeldeten Teilnehmer weitergeben. Daher bitten wir zum jetzigen Zeitpunkt noch um etwas Geduld.

Wir planen nach dem Prinzip Hoffnung, so dass alle vorbereitet und informiert für Ameland 2020 sind.

Herzliche Grüße und bleibt gesund
Jan & Alex